titelbild

Was ist eigentlich Ergotherapie?

Ergotherapie wird abgeleitet von dem griechischen Wort ergon. Es bedeutet soviel wie handeln, sich betätigen, den Alltag bewältigen. Das Ziel der Ergotherapie ist das Erlangen oder Wiedererlangen körperlicher, geistiger und sozialer Selbständigkeit durch Handlungen und Tätigkeiten.
Ziel von Ergotherapie kann auch die berufliche Wiedereingliederung oder bei Kindern eine bessere Integration in ihr Umfeld sein. Zur Behandlung auf ärztliche Verordnung stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung: SENSOMOTORISCH-PERZEPTIVE BEHANDLUNG, MOTORISCH-FUNKTIONELLE BEHANDLUNG, HIRNLEISTUNGSTRAINING und PSYCHISCH-FUNKTIONELLE BEHANDLUNG


Hausbesuche

Auf ärztliche Verordnung kommen wir auch zu Ihnen ins Haus und behandeln in Ihrer vertrauten Umgebung.